Über uns

Die „Freie Christliche Gemeinde Meran“ ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel und Zweck es ist, authentisches christliches Leben zu fördern und zu pflegen.

ÜBERZEUGT

Als „christliche Gemeinde“ wissen wir uns dem Glauben an Jesus Christus gemäß der Heiligen Schrift und dem apostolischen Glaubensbekenntnis verpflichtet.

FREI

Als „freie Gemeinde“ ist die FCG Meran eine christliche Freiwilligkeits-Gemeinschaft, deren Mitgliedschaft nicht auf Tradition beruht und die unabhängig ist von staatsreligiösen oder landeskirchlichen Strukturen

VEREINT

Wir wissen uns mit der weltweiten Gemeinschaft von Christen verschiedener Denominationen und Traditionen verbunden und pflegen verbindliche Kontakte

Unser “Mission-Statement”:

“Als Freie Christliche Gemeinde Meran wollen wir Gott ehren, indem wir Menschen mit der guten Nachricht von Jesus Christus erreichen, ihnen heilende Gemeinschaft und geistliche Heimat bieten, in der sie als Christen reifen und sich mit ihren Gaben und Grenzen einbringen können, und wir so gemeinsam dieser Welt als glaubwürdige Zeugen der Liebe Gottes dienen.”

CREDO - was wir glauben

Verbindliche Grundlage für Glauben, Lehre und Leben unserer Gemeinde ist die Bibel - das Wort Gottes - sowie Lehre und Leben von Jesus Christus. In ihrer Gestalt und Ordnung ist die FCG Meran bestrebt, sich an dem apostolischen Vorbild der im Neuen Testament beschriebenen Gemeinden zu orientieren.

Im apostolischen Glaubensbekenntnis sehen wir wesentliche Inhalte christlicher Überzeugung zusammengefasst. In diesem persönlich formulierten CREDO (ital. „ich glaube“) ruft Gott durch das biblische Evangelium jeden Menschen individuell zum Glauben und erwartet unsere persönliche Antwort.

Ich glaube an Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige christliche Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten
und das ewige Leben.
Amen.